instax DIY Grußkarten mit Lineart

Mit der instax mini LiPlay, ein paar Sofortbildern und minimalem Bastel-Aufwand wirst Du es schaffen, Deinen Freunden oder Deiner Familie ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Bereit?  Lisa von @MeinFeenstaub zeigt dir, wie dieses DIY zu den Grußkarten mit persönlicher instax Sofortbild-Botschaft funktioniert:

„Die instax Sofortbilder eignen sich hervorragend, um selbst gestaltete Briefe und Karten an seine Liebsten zu verschicken. Ich habe meine instax Sofortbilder mit der instax mini LiPlay aufgenommen.

Das ist eine Sofortbildkamera mit einem wahnsinnig coolen Feature. Sie kann nämlich Audiobotschaften in QR-Codes umwandeln und diese auf Sofortbilder drucken. Du kannst Deinen Briefen damit also ein Sofortbild mit Audiobotschaft beilegen. Und ich dachte mir, das Feature mit den Audiobotschaften ist doch perfekt für selbst gestaltete Briefe und Karten: Einfach ein Sofortbild machen, eine kleine Botschaft aufnehmen und dann per Post verschicken. Da freut sich jeder drüber! Und es hat schon einen kleinen Wow-Effekt.

Die instax mini LiPlay ist übrigens eine hybride Sofortbildkamera. Sie kann also sowohl als Sofortbildkamera und auch als Smartphonedrucker verwendet werden. Das funktioniert, indem Du die

instax mini LiPlay via Bluetooth über die „LiPlay App“ mit Deinem Smartphone verbindest. Vor dem Ausdrucken kannst Du Deine Schnappschüsse auch noch mit stylischen Filtern und abwechslungsreichen Design-Frames bearbeiten. Ist die instax Sofortbildkamera mit Deiner App verbunden, dann kannst Du das Smartphone auch als Fernauslöser nutzen.

Nun aber zu dem richtig coolen Feature, der Soundfunktion: Wenn Du ein Sofortbild gemacht hast, drückst Du einfach den Aufnahmeknopf und die Sofortbildkamera zeichnet auf. Diese Audiobotschaft wird dann in einen QR-Code umgewandelt, der auf das instax Sofortbild gedruckt werden kann. Danach kannst Du den Code mit jedem beliebigen Smartphone scannen, um die Audiobotschaft abzuhören.

Materialien:
Alles, was Du hierfür benötigst, sind:

  • instax Sofortbildkamera (z.B. instax mini LiPlay)
  • instax Sofortbildfilme (z.B. instax mini Doppelpack)
  • Pappe in einer Farbe deiner Wahl
  • einen weißen (oder farbigen) Marker
  • einen schwarzen Marker
  • einen Cutter

Und so geht’s: DIY Grußkarten mit instax Sofortbild-Botschaft:

  1. Falte ein etwas festeres A5-Papier einmal in der Mitte. (Wenn Du kein Papier in A5 hast, halbiere ein A4-Papier). Dann ermittelst Du hier wieder die Mitte. Dort wird das Papier einmal gefaltet. Wenn Du eine ordentliche Faltkante möchtest, kannst Du die Kante mit einer Schere oder einem Cutter leicht anritzen (nicht durchschneiden). Nimm Dir dafür ein Lineal zu Hilfe.
  2. Dann nimmst Du Dir Deinen weißen Marker zur Hand und malst unförmige Kreise quer über Deine Karte verteilt. Lineart-Muster sehen auf einem grafischen Untergrund immer besonders schön aus – das bringt noch mal mehr Kontrast rein.
  3. Nun nimm Dir einen schwarzen Marker zur Hand und zeichne ganz locker aus der Hand Blumen und Blätter darüber. Die müssen absolut nicht perfekt sein, sondern sollen sogar etwas krakelig aussehen. Orientiere Dich gerne an meinen Blumen oder such auf Pinterest nach Inspirationen für Lineart-Blumen.
  4. Nun klappst Du die Karte auf und legst Dein Sofortbild hinein. Markiere Dir oben rechts und unten links die Stellen, an denen Du das Papier einritzt, sodass Du das Sofortbild später hier hineinstecken kannst. Dann nimmst Du Dir den Cutter und ritzt die beiden Schlitze ein. Platziere Dein Sofortbild und schreib Deine Botschaften um das Sofortbild herum.

… und schon hast du wunderschöne Grußkarten mit Lineart – und Deinem instax Sofortbild, vielleicht sogar mit Audiobotschaft. Also ran an die Stifte – die Lineart-Karten lassen sich wirklich leicht umsetzen. Vor allem in der heutigen Zeit freut sich jeder über eine schöne selbst gestaltete Karte im Briefkasten. Zusammen mit einer persönlichen Audiobotschaft zaubert das direkt ein Lächeln ins Gesicht.“

Zur Website @MeinFeenstaub

You may also like